+ + + Spenden Sie Zukunft - Gemeinsam können wir viel bewegen + + +

 

 

Starten Sie Ihre persönliche Spendenaktion

Bei uns haben Sie die Möglichkeit eine individuelle Spendenaktion in wenigen Minuten anzulegen. Motivieren Sie Freunde und Familie für Ihren Ehrentag zu spenden – Jeder Euro zählt! So können Sie Ihren Beitrag leisten und uns bei unseren wichtigen Arbeit unterstützen.
Vielen Dank und viel Erfolg!

Bei Ihnen steht ein besonderer Anlass wie etwa ein runder Geburtstag, ein Jubiläum oder eine Hochzeit bevor? Anstatt Geschenke zu erhalten, können Sie sich auch für uns stark machen und für den guten Zweck Spenden sammeln. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung wie Sie in kürzester Zeit Ihre eigene Online-Spenden-Aktion anlegen.

Schritt 1: Eigene Spendenseite anlegen:


Über den Button: „Eigene Spendenseite anlegen“ gelangen Sie auf das Aktionsformular


• Entscheiden Sie sich für einen kurzen und treffenden Titel für Ihre Aktion.
• Wählen Sie Ihr Spendenziel. Tipp: Ein realistisches Ziel ermutigt eher zum Spenden.
• Beschreiben Sie Ihre Spendenaktion. Worum geht es? Wem wird geholfen?
• Sie können Ihre Spendenseite einsehen und weiter individualisieren (z.B. mit einem Foto). Geben Sie hierfür Ihre E-Mail Adresse zur Registrierung an. Nun erhalten Sie ein Passwort, mit welchem Sie über einPortal Ihre Seite bearbeiten können.

• Individualisieren Sie Ihre Aktion! Ein passendes
Aktions- oder Profilbild gibt Ihrer Seite ein Gesicht.
• Denken Sie auch an eine Dankesnachricht, die Ihre Unterstützer nach getätigter Spende erhalten.• Wenn Sie schon einmal eine Spendenaktion (im Vorjahr) angelegt haben, vergessen Sie nicht die Checkbox anzukreuzen!

ALTRUJA-PAGE-LWAL

Schritt 2:

Freunde motivieren Über E-Mail und Social Media können Sie Ihre Spendenaktion mit Familie, Freunden oder Kollegen teilen und somit die Reichweite für Ihre Spendenkampagne erhöhen.
• Verbreiten Sie Ihren Spendenlink über soziale Netzwerke oder E-Mail, um Ihre
Freunde für Ihre Aktion zu gewinnen.
• Denken Sie daran, Ihre Freunde regelmäßig zu erinnern.
• Legen Sie die erste Spende selbst an! So fällt es anderen leichter ebenfalls zu
spenden.
• Posten Sie auch regelmäßig Updates zu Ihrer Aktion in Ihren
sozialen Netzwerken. Ganz nach dem Motto: „Viel hilft viel!“
• Um die Spendenquittungen und evtl. Fragen Ihrer Spendenunterstützer kümmern wir uns sehr gerne.